Skip to main content

Spinnen Stop – die Empfehlung

1234
Effektivste Methode
Modell Haofy Ultraschall Spinnenstecker (2 Stk.)Yachticon Anti Spinnen Spray 500mlSpinnenfänger “Spider-Catcher” mit GreifarmKatcha Spinnensauger inkl. Batterien
Bewertung
Preis

20,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

15,29 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

14,75 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

20,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
zu Amazon zu Amazon zu Amazon zu Amazon

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, um Spinnen zu stoppen. Bevor Sie die Spinnen entfernen, sollten Sie aber einige Dinge vorher herausfinden. Zum Beispiel, woher die Spinnen in Ihrem Haus überhaupt kommen. Also, an welcher Stelle sie ins Haus gelangen können. Dies ist der erste Schritt, um einen erfolgreichen Spinnen Stop zu gewährleisten.

In den meisten Fällen sind offene Kellerfenster der Grund. Wer regelmäßig im Keller lüftet, muss mit einigen Spinnen mehr rechnen. Natürlich können Spinnen auch durch ein Kellerfenster kommen, ohne dass es geöffnet ist. Zum Beispiel, wenn bei einem Ihrer Kellerfenster eine Dichtung kaputt ist. Nach einiger Zeit kann es passieren, dass Fenster-Dichtungen Risse oder ganze Löcher bekommen.

Das gefällt dann vorwiegend den Spinnen. Wenn es draußen stark regnet, finden die Spinnen oft sehr schnell einen Weg ins Haus, um nicht zu ertrinken. Sollte dies der Fall sein, dann empfiehlt es sich, einen Anti Spinnen Spray zu kaufen, damit Sie sofort mit dem “Spinnen Stop” beginnen können. Dieser “Spinnenspray” ist ausschließlich für den Gebrauch außerhalb des Gebäudes gedacht. Sie begeben sich also an die Außenseite Ihres Hauses, zu dem betroffenen Fenster. Nun sprühen Sie sorgfältig alle Seiten des Fenster mit dem Spinnen Spray ein.

Spinnen Spray einsetzen

Am besten ist es, wenn Sie das Ganze am Abend, kurz vor dem Schlafengehen, machen. Spinnen sind in der Nacht eher aktiv, als unter Tags. Achten Sie auch unbedingt darauf, dass es nicht regnet, wenn Sie das Fenster einsprühen. Sollte es unmittelbar danach regnen, müssen Sie das Fenster leider erneut einsprühen.

Alternativen um Spinnen zu stoppen

Eine weitere Möglichkeit, Spinnen Stoppen zu können, ist es, einen Anti Spinnen Ultraschallstecker anzuwenden diesen Stecker gibt es schon recht günstig zu kaufen. Sie profitieren unter anderem von der hohen Lebensdauer dieses Geräts. Die Funktionsweise ist denkbar einfach. Sobald der Stecker in der Steckdose steckt und aktiviert wurde, sendet er konstant einen sehr hohen Ton (Ultraschall) aus, der für uns Menschen nicht hörbar ist. Für Spinnen aber umso mehr. Dieser Ton ist aber keineswegs angenehm für die Spinnen. Viel mehr werden Sie versuchen, sich so weit wie möglich von der Umgebung des Steckers fernzuhalten.

Für Ihre Haustiere sollte der Stecker aber keine Gefahr darstellen. Auch auf Sie selbst hat der Ultraschall gegen Spinnen Stecker keine Auswirkungen. Sie sollten sich aber keinesfalls beunruhigen lassen, wenn Sie das Gefühl haben, der Stecker erbringt nicht seine versprochene Leistung. Oftmals dauert es mehrere Tage, bis man keine Spinnen mehr in der Nähe des Steckers sieht.

Ultraschall gegen Spinnen einsetzen
Sollten sich nach 4-7 Tagen immer noch Spinnen in der Nähe des Steckers befinden, sollten Sie eventuell einen Anti Spinnen Spray kaufen. Dieser Spray ist zwar nicht ganz so umweltfreundlich wie der Ultraschallstecker gegen Spinnen, aber durchaus eine sehr gute Alternative.

Der Spinnensauger

Wenn Sie immer für eine eventuelle Spinne an Ihrer Wand gewappnet sein möchten, sollten Sie sich einen Spinnensauger zulegen. Dieser Sauger wurde speziell für die Bekämpfung von Spinnen entwickelt. Sie müssen also nicht mehr Ihren herkömmlichen Staubsauger verwenden, um Spinnen einsaugen zu können. Dieser Spinnensauger saugt Spinnen mit seiner Saugkraft ein, und vernichtet sie anschließend mit seinem Hochspannungs-Gitter im Inneren. Ebenso hat er eine Verschlussklappe vorne am Saugrohr, damit Insekten nicht mehr herausfliegen oder krabbeln können.

Der Sauger besitzt auch eine LED, damit Sie auch in dunklen Ecken Spinnen einsaugen können. Der Spinnensauger ist ideal, wenn Sie des öfteren Spinnen an Ihrer Wand entdecken, aber gerade keinen Ungezieferspray zur Hand haben. Dieser Sauger ist, ebenso wie der Ultraschallstecker, gänzlich umweltfreundlich und stellt keinerlei Gefahr für Sie dar.

Lagern Sie den Spinnensauger am besten an einem höher gestellten Ort, damit Kinder nicht an das Gerät herankommen. Wenn Sie die Methode des Ultraschallsteckers bevorzugen, kann es aber in keinem Fall schaden, beide Dinge zu Hause zu haben. Damit ist der Spinnen Stop auf jeden Fall gewährleistet und Sie sind immer auf der sicheren Seite.