Skip to main content

Viele Spinnen im Haus Ursache

Wenn Sie das Gefühl haben, Ihr Haus ist voll mit Spinnen, kann das einige Ursachen haben. Vorerst sollten Sie feststellen, in welchen Räumen sich vermehrt Spinnen aufhalten, und in welchen weniger. Sollte sich ein großer Anteil der Spinnen in Ihrem Haus im Keller aufhalten, sind Sie schon ein Stück weiter. Es kann passieren, dass Spinnen beim Lüften im Keller durch die Fenster ins Haus gelangen. Deshalb sollte Sie ein Kellerfenster nie länger als 15 – 30 Minuten geöffnet lassen. Besonders wenn draußen schlechtes Wetter herrscht, sollte man die Fenster im Keller erst gar nicht aufmachen. Viele Spinnen sind bei Regen oder Schlechtwetter schneller im Haus als man denkt. Viele Spinnen im Haus Ursache n existieren aber sehr viele.

Als nächsten Schritt sollten Sie alle Fenster im Keller und Erdgeschoß kontrollieren. Nicht ob sie auch alle geschlossen sind, sondern die Dichtungen, welche rund um das Fenster verlaufen. Sollten Sie dort Beschädigungen feststellen, wechseln Sie die Dichtung so schnell als möglich aus. Spinnen nutzen oft Löcher oder Risse in den Dichtungen aus, um, auch wenn das Fenster geschlossen ist, hindurch und somit in die Wohnung zu kommen. Vor allem wenn Sie eine kaputte Dichtung bei einem Ihrer Kellerfenster haben und es dazu auch noch draußen stark regnet, lassen Spinnen im Normalfall nicht lange auf sich warten. Dann ist es am Besten, wenn Sie sofort einen Anti Spinnen Spray verwenden. Vorausgesetzt, Ihnen ist überhaupt bewusst, dass eine Dichtung defekt ist. Viele Spinnen im Haus Ursache kann aber natürlich auch eine ganz Andere sein.

Spinnen im Haus bekämpfen

1234
Effektivste Methode
Modell Haofy Ultraschall Spinnenstecker (2 Stk.)Yachticon Anti Spinnen Spray 500mlSpinnenfänger “Spider-Catcher” mit GreifarmKatcha Spinnensauger inkl. Batterien
Bewertung
Preis

20,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

15,29 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

14,75 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

20,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
zu Amazon zu Amazon zu Amazon zu Amazon

Spinnen im Haus können auf verschiedene Arten bekämpft werden. Zum einen gibt es die Möglichkeit, Ultraschall gegen Spinnen einzusetzen. Dies ist eine recht freundliche und harmlose Methode, Spinnen aus dem Haus zu vertreiben. Sie sollten diese Methode in jedem Fall bevorzugen, wenn Sie Haustiere besitzen. Normalerweise macht den Tieren auch ein Anti Spinnen Spray nichts aus, wer aber auf der sicheren Seite sein möchte, zieht den Anti Spinnen Ultraschallstecker einem Spray vor.

Sollten Sie aber keine Haustiere haben, können Sie ruhig den Anti Spinnen Spray verwenden. Die richtige Anwendung ist aber entscheidend! Es wird wenig helfen, wenn Sie ein einziges Fenster ein bis zwei mal einsprühen. Die Spinnen werden sich dann nicht fernhalten.

Sie müssen für mindestens drei Tage hintereinander alle betroffenen Fenster großzügig einsprühen. Rund um das Fenster sollte die gesamte Fläche mit Spray bedeckt sein – natürlich vor allem außen. Wenn Sie das Ganze über einen längeren Zeitraum wiederholt haben, sollten sich Spinnen, auch ohne jeden Tag einzusprühen, auch in naher Zukunft von Ihren Fenster fernhalten.

Wenn Sie Käfige oder Terrarien in Ihren Kellerräumen haben, sollten Sie diese für die Anwendungszeit des Sprays eventuell in einen anderen Raum verlegen. Der Spray ist zwar in der Regel nicht schädlich, aber da ein Keller grundsätzlich sehr wenig Luftdurchzug hat, und sich die Luft somit anstaut, sollten Sie in Erwägung ziehen, die Kleintiere vorübergehend von dem Anti Spinnen Spray fernzuhalten.

Ist ein Spinnen Spray gefährlich?

Bitte vergessen Sie nicht, den Spinnen Spray sicher und vor allem für Kinder unzugänglich aufzubewahren. Wenn sich Spinnen in Ihrem Schlafzimmer befinden, sollten Sie vorerst versuchen, die Spinnen mit einem Anti Spinnen Ultraschall Stecker zu vertreiben. Dies ist gänzlich Umweltfreundlich und kann auch nicht Ihren Atemwegen schaden. Sie sollten der Sache mindestens 3-7 Tage Zeit geben. Befinden sich dann immer noch viele Spinnen in Ihrem Schlafzimmer, oder haben Sie das Gefühl, es werden immer mehr, sollten Sie dann tatsächlich den “Spinnen Spray” einsetzen. Sie sollten sich aber unter Umständen überlegen, ob Sie die Nächte, in denen der Spray angewandt wird, nicht lieber in einem anderen Raum übernachten wollen. Die Entscheidung liegt aber ganz bei Ihnen, eine Gefahr für die Gesundheit ist der Spray nicht. Es kann aber zu Reizhusten oder anderen Reaktionen (meistens Husten) beim längeren Einatmen des Sprays kommen.